Aktueller Beitrag

1

Jason S Sachsen-Anhalt

1Vollblut
BISHER GESPENDET
12.02.2023, 12:13 Uhr

Darf ich meinen Blutspendeausweis lochen?

Hallo, Ich habe vor einigen Tagen mein Blutspendeausweis zugeschickt bekommen und würde diesen gerne wegheften.
Darf ich den Blutspendeausweis Ausweis dafür lochen?

0
3
0
0
0
35
Winnie M
Thüringen
14.02.2023, 17:11 Uhr

Der Ausweis gilt gleichzeitig als Nothilfepass... Er sollte deshalb eigentlich in der Brieftasche sein.

63
Jürgen F
Baden-Württemberg
13.02.2023, 18:04 Uhr

Einfach in ein Briefumschlag, lochen, beschriften und ab in den Ordner ????????????

Arne S
Niedersachsen
13.02.2023, 14:35 Uhr

Wenn Du in S-A wohnst gehörst Du Spendedienst des NSTOB, somit wirst Du warscheinlich auch den gelben Papierausweis haben. Es gibt in D sechs verschiedene Spendedienst und jeder machts es ein wenig anders. Es gibt teilweise einen Papierausweis oder eine Plastikkarte, einige haben nur den Digitalen Ausweis oder eine Mischung von allem. Der Ausweis wird eigentlich dafür genommen Deine Datensatz heraus zu suchen, dieses geht in der Regel aber auch wenn Du deine Daten so angibst. Dauert hat nur ein wenig länger. Der gelbe Ausweis hat einen Strichcode zum einlesen, der sollte selbst verständlich nicht gelocht werden. Du könntest aber auch den digitalen Ausweis nutzen. Dieser ist in der Smartphone App hinterlegt. Einige suchen diesem immer in ihrem PC, dort ist aber aber nicht, da Du deinen PC ja nicht zum Spenden mitnimmst.

27
Sylvia K
Baden-Württemberg
13.02.2023, 01:02 Uhr

Naja dran hängt noch eine Karte mit den Termine. Mein alter Papier ist nass geworden, und dir rote Brieftasche färbte.

Ich würd es in rine Prospekthülle packen. Ein Ordner DIN A5 oder in eine Casette. Man hat noch anderes wie Impfausweis oder Bonusheft Zahnarzt, das man 1x im Jahr oder länger braucht und nicht spazierenschleppt.

Michael H
Hessen
12.02.2023, 17:23 Uhr

Och,ich nehme die gelben Blutspendeausweiskonfetti gerne (aber nicht den Spendenkartenstanzplastikmüll).

146
Karlheinz G
Baden-Württemberg
12.02.2023, 14:04 Uhr

Meine Karte steckt gleich neben dem "Perso", weil man den sowieso bei der Spende vorlegen muss. Immer "am Mann", dass er nicht vergessen wird.

Nicole D
Niedersachsen
12.02.2023, 13:38 Uhr

Moin Jason, ich denke Du sprichst von dem gelbem Ausweis aus dickerem Papier, der händisch gestempelt wird und den Du zu Deinen zukünftigen Spenden deswegen mitnehmen wirst.
Theoretisch sehe ich da kein Problem beim Lochen. Man kann aber auch Prospekthüllen verwenden und die Sachen dann abheften. 😉

74
Holger K
Baden-Württemberg
12.02.2023, 13:26 Uhr

die Chipkarte ist mit RFID ausgerüstet.
da werden die Daten (Spendenummer) beim Anmelden in das Lesegerät übertragen.

sobald die Antenne (ist leider nur evtl. sichtbar beim Durchlicht von sehr starker Lampe) beschädigt ist muss bei der anmeldung dann alles "von Hand" eingetippt werden.

2
Robin Maximilian E
Niedersachsen
12.02.2023, 12:28 Uhr

Ich persönlich sehe da kein Problem solange keine wichtigen Daten dadurch unkenntlich werden

Start Terminsuche Forum