Aktueller Beitrag

12

Joachim W Rheinland-Pfalz

12Vollblut
BISHER GESPENDET
03.03.2023, 17:38 Uhr

Hallo, war heute zur Blutspende. Wie immer ein freundliches Team, bis auf den Arzt, welcher mich nachdem ich mich als Raucher outete in einer Art und Weise angegangen ist, die ich schon mehr als Grenzwertig bezeichnen würde. Man muss sich auch, oder gerade als Arzt nicht so im Ton vergreifen.

0
1
0
2
5
Team West
DRK-Blutspendedienst
07.03.2023, 08:07 Uhr

Hallo Joachim,

vielen Dank für dein Feedback und dein damit verbundenes Engagement!
Wir haben deine Nachricht an unseren zuständigen ärztlichen Entnahmedienstleiter weitergeleitet.

Liebe Grüße
BSD-West

12
Joachim W
Rheinland-Pfalz
04.03.2023, 16:44 Uhr

Reiner, das sagt viel über Ihren Umgang mit Andersdenkenden aus. Auf der "richtigen" Seite lässt sich trefflich pöbeln, nicht war.

154
Reiner S
Sachsen
04.03.2023, 15:45 Uhr

Recht hat er.

Michael H
Hessen
04.03.2023, 14:45 Uhr

Irgendwo müssen wir den ja einsetzen ... könnte ich jetzt für's DRK sagen ... unberufen. Ingo Insterburg (selbst Ex-Raucher und leider im Himmel) reimte "Du sollst Dich nicht mit Rauchern streiten, schließ' Frieden mit den Todgeweihten", die Titanic schrub "Die meisten Raucher sterben gar nicht an Lungenkrebs, sie erfrieren auf Balkonen" und ich finde, Raucher sind freiwillige Steuerzahler. Gut fand ich "Wenn die Erde dereinst untergegangen ist, kreist Helmut Schmidt um die Sonne und raucht" - leider klappte das nicht. Selbst hab' ich's mit 14 probiert - ich bin da zu lauchig für.

101
Andreas B
Nordrhein-Westfalen
03.03.2023, 23:04 Uhr

Ist nicht jeder so.

27
Sylvia K
Baden-Württemberg
03.03.2023, 19:59 Uhr

Nicht ärgern, nur wundern. Der ist wohl mit dem falschen Fuss aufgestanden oder nimmt seinen Job sehr ernst.

Ich hätt ihn gesagt, dass er dir nun so einen Schrecken eingejagdt hat, dass du eine rauchen musst ;-)

Start Terminsuche Forum