Aktueller Beitrag

8

Fabian T Niedersachsen

8Vollblut
BISHER GESPENDET
THEMA: Erste Spende
14.06.2023, 20:21 Uhr

Eine Freundin hat letzte Woche zum ersten Mal gespendet. Leider wurde ihr schwindelig, es musste abgebrochen werden. Die Spende war nicht vollständig. Weiß jemand ob sie trotzdem einen Blutspendeausweis bekommen wird?
Danke

0
0
0
0
0
8
Fabian T
Niedersachsen
15.06.2023, 13:14 Uhr

Danke Euch! 😊

Team NSTOB
DRK-Blutspendedienst
15.06.2023, 12:46 Uhr

Hallo Fabian,

Spender, die auch nur "ein bisschen" Blut gespendet haben bekommen i.d.R. einen Blutspendepass von uns.
Gerne können wir uns das aber genauer ansehen und deine Freundin kann sich per Kontaktformular bei uns melden.

Viele Grüße
Sarah vom NSTOB

146
Karlheinz G
Baden-Württemberg
14.06.2023, 23:00 Uhr

Bei mir hat sich das Cola am besten bewährt und die Ärzte vor Ort empfehlen es auch bei allzu niedrigem Blutdruck.

8
Fabian T
Niedersachsen
14.06.2023, 21:43 Uhr

Danke Euch 😊

24
Pierre L
Berlin
14.06.2023, 21:21 Uhr

@Karlheinz G: ist die Koffein im Cola dafür verantwortlich? Wenn ja heisst das, dass man auch koffeinhaltige Getränke wie Kaffee oder Club-Mate trinken kann? Danke :)

146
Karlheinz G
Baden-Württemberg
14.06.2023, 20:48 Uhr

Sobald die Nadel liegt, wird die Sende auch gezahlt.
Ich gehe mal davon aus, dass sie einen Ausweis erhalten wird.
Für künftige Spenden wünsche ich ihr eine bessere Verträglichkeit.
Um Probleme mit dem "Kreislauf" vorzubeugen oder wenigstens zu mindern, sollte man ausreichend gegessen und über den Tag verteilt mindestens 1,5 bis 2 Liter getrunken haben.
Direkt vor der Spende trinke ich noch ein oder zwei Gläser vom bereitgestellten "echtem" Cola, um den Kreislauf "anzukurbeln".

Start Terminsuche Forum