Aktueller Beitrag

9

Sina S Baden-Württemberg

9Vollblut
BISHER GESPENDET
21.06.2023, 21:42 Uhr

"Am Ende zählt das Leben!" 🩸

Ein Film der zwei Szenarien gegenüberstellt, die verdeutlichen, wie schnell sich das Leben von der einen auf die andere Sekunde verändern kann.
Blut ist derzeit nicht künstlich herstellbar und für viele Menschen können Blutspenden lebensnotwendig sein. Dieser eindrucksvolle Film, der im Rahmen einer Weiterbildung entstanden ist, soll für genau dieses wichtige Thema sensibilisieren - mit Blick auf alle Menschen, die auf Grund von Krebs, Unfällen, schweren Geburten oder anderen lebensbedrohlichen Erkrankungen auf die Hilfe anderer angewiesen sind. Dieser Kurzfilm stellt nur eines von vielen Szenarien dar, die eine Blutspende notwendig machen können.
"Am Ende zählt das Leben!" möchte berühren, unter die Haut gehen und wach rütteln und vor allem will er Mut machen!
Liken, kommentieren und teilen ist absolut erwünscht!

Lasst euch gerne mitreißen.

Film ab 🎬

https://youtu.be/xvXHJsAYRs0

2
0
2
0
1
281
Thomas M
Baden-Württemberg
28.06.2023, 00:51 Uhr

@ Cornelia: Es sind auch einige Plasma- und Thrombozytenspenden dabei - aus der Anfangszeit dieser Spendeformen Ende der 1990er Jahre, als es noch keine Aufwandsentschädigung gab und die Spenden als „ehrungswürdige Spenden“ mitgezählt wurden. Aber ich gebe Dir Recht: regelmäßiges Blutspenden hält tatsächlich jung, weil es das Risiko von Bluthochdruck vermindert und die Bildung neuer Blutzellen anregt. Außerdem motiviert es mich, auf meine Gesundheit zu achten, damit ich noch möglichst lange spenden kann. Die „300“ in rund vier Jahren sind das nächste „Etappenziel“ ;-)

281
Thomas M
Baden-Württemberg
28.06.2023, 00:36 Uhr

@Sina: Danke! Ich gehe mal davon aus, dass in der Presse über die Ehrung berichtet wird und hoffe, dass das dann den einen oder die andere motiviert, ebenfalls regelmäßig zu spenden. Zumindest dürfte es das Thema Blutspenden ins Bewusstsein der ZeitungsleserInnen rücken … dann wäre schon viel erreicht. Aufmerksamkeit für das Thema Blutspende zu wecken ist ja auch das Ziel Deines Filmes - insofern „ziehen wir am selben Strang“ ;-)

9
Sina S
Baden-Württemberg
27.06.2023, 12:45 Uhr

@Thomas M
Herzlichen Glückwunsch!!! Absolut verdient :)

281
Thomas M
Baden-Württemberg
27.06.2023, 02:59 Uhr

Heute habe ich die Einladung zur Spenderehrung in meinem Wohnort erhalten: Am 19.07.23 gibt es die Ehrung für die 275. Spende vom 19.08.2022 :-)

9
Sina S
Baden-Württemberg
26.06.2023, 23:00 Uhr

@Thomas M:

Ich habe gerade nach deinem Artikel gesucht, ihn auch direkt gefunden und bin absolut begeistert von deinem riesen Engagement (und deinem Kennzeichen 👍). Wie cool ist das denn! Ich mag an dem Artikel vor allem, dass du auch die Menschen ermutigst, bei denen es nicht gleich beim ersten Mal klappt. Denn das schreckt erfahrungsgemäß dann doch einige ab. Also herzlichen Dank dir und ich gebe @Cornelia H sehr recht: Die 300 sind ja wirklich nicht mehr weit :)
Danke dir! Alles Gute euch beiden :)

41
Cornelia H
Baden-Württemberg
26.06.2023, 11:24 Uhr

@Thomas M:
wow, so viele Vollblutspenden.
Vielen Dank für deinen Einsatz!
Da hast du ja kaum eine Spendemöglichkeit ausgelassen.
So jugendlich, wie du auf dem Foto wirkst, schaffst du auch noch die 300 locker.
LG und bleib gesund

281
Thomas M
Baden-Württemberg
25.06.2023, 19:17 Uhr

Sehr gerne!
Dein Engagement für die Spenderwerbung finde ich sehr lobenswert :-)
Ich selbst werbe mit meinem Autokennzeichen - es gab dazu sogar schon einen Artikel im digitalen Blutspende-Magazin (unter „Blutspende hautnah“). Leider ist es mir nicht gelungen, diesen Artikel hier zu verlinken … kannst ja mal stöbern …
Liebe Grüße aus dem Zollernalbkreis!

9
Sina S
Baden-Württemberg
25.06.2023, 16:40 Uhr

@Thomas M

Lieben Dank dir!

281
Thomas M
Baden-Württemberg
24.06.2023, 19:44 Uhr

Aus meiner Erfahrung heraus denke ich, dass „sachliche“ Informationen - wie z. B. dass regelmäßiges Blutspenden die Gesundheit des Spenders verbessert - nicht ausreichen, um neue Spender zu motivieren. Da dürfte so ein „krasser“ Film mehr auslösen …
Ich wünsche Dir daher viel Erfolg mit diesem Projekt!!!

281
Thomas M
Baden-Württemberg
24.06.2023, 19:36 Uhr

Ein sehr bewegender Film. Und genau DAS ist auch meine Motivation, regelmäßig Blut zu spenden! :-)

9
Sina S
Baden-Württemberg
23.06.2023, 15:38 Uhr

@Cornelia H
Liebe Cornelia,
vielen Dank für deine unterstützenden Worte :)
Der Film ist noch recht jung, daher bin ich gespannt, was in den nächsten Wochen auf uns zu kommt. Ich weiß nicht, ob du auf Instagram unterwegs bist aber da würdest du uns unter am.ende.zaehlt.das.leben finden. Da gibt es einige behind the scenes, witzige Outtakes und Gruppenfotos der Filmcrew :)
Das ist auch aktuell unser Hauptkommunikationskanal würde ich sagen. Vielleicht hast du Lust da mal vorbeizuschauen oder mal über jemand anderen der Instagram hat reinzugucken.

Alles Liebe für dich!

Sina

41
Cornelia H
Baden-Württemberg
22.06.2023, 17:11 Uhr

Liebe Sina S,

vielen Dank für deine Rückmeldung.
Ich wünsche euch von Herzen viel Erfolg bei eurem Projekt!
Ich würde mich freuen, hier im Forum auf dem Laufenden gehalten zu werden.

Bisher habe ich außerhalb des Forums noch nichts davon gehört, obwohl wir scheinbar aus der gleichen Region kommen.

LG aus Karlsruhe und alles Gute ♥

9
Sina S
Baden-Württemberg
22.06.2023, 16:14 Uhr

@Cornelia H: Danke für deine Gedankengänge und deine sehr berechtigten Fragen und Einwände👍
Bzgl. der Zielgruppe verfahren wir gerade sehr proaktiv! Wir haben uns beworben beim Förderpreis Helfende Hand. Sollten wir dort nominiert werden, könnten wir damit sicherlich schonmal einige Menschen erreichen. Wir stehen außerdem in Kontakt zu Schulen, Unternehmen und größeren "Influencern" etc. auch die Presse hat bereits über uns berichtet. Ansonsten sind wir natürlich dankbar für jede Person, die den Film im eigenen Freundes- und Bekanntenkreis teilen möchte :)

Deine Vorschläge, wie man nach dem Film weiter vorgehen könnte mit den Interviews z.B. finde ich eine richtig tolle Idee. Das nehme ich direkt mal mit in meine Notizen auf.

Lieben Dank dir und alles Gute 🤗

9
Sina S
Baden-Württemberg
22.06.2023, 16:00 Uhr

@Reiner S: vielen Dank für dein Feedback! Glücklicherweise haben wir schon sehr positive Rückmeldungen erhalten und wir haben auch schon schöne Nachrichten bekommen, dass Menschen jetzt selbst Blutspenden gehen wollen. Wenn wir nur eine Person damit ermutigen konnten, haben wir unser Ziel erreicht. Es kommt schließlich auf jede und jeden einzelnen drauf an :)
Einem schönen Tag dir und viele Grüße
Sina

9
Sina S
Baden-Württemberg
22.06.2023, 15:54 Uhr

@Martina W richtig super - sehr vorbildlich :)
Ja an solchen Beispielen sieht man immer wieder wie wichtig Blutspenden sind! Danke für dein Kommentar :)

41
Cornelia H
Baden-Württemberg
22.06.2023, 15:52 Uhr

Gefällt mir 👍.

Frage mich allerdings folgendes:
Wie und wo soll die Zielgruppe diesen Film sehen und hoffentlich für dieses Thema sensibilisiert werden?
Jemand, der sich keine Gedanken zu dem Thema macht, sucht und findet ihn nicht.
Die Verbreitung über engagierte Blutspender dürfte zu wenig sein.

Was ich außerdem gut fände, wenn im Anschluss proaktiv versucht würde, Hemmungen und Ängste abzubauen und dabei die menschliche Seite hervorzuheben.

Zum Beispiel durch Kurzinterviews mit durch Blutkonserven geretteten Menschen oder bei Kindern mit deren Eltern.

Und durch Kurzinterviews mit Spendern, die selbst aufgrund von z. B. Angst vor der Nadel, Kreislaufproblemen... über ihren Schatten springen mussten oder es sogar jetzt noch jedes Mal müssen.

LG

157
Reiner S
Sachsen
22.06.2023, 09:54 Uhr

Kein schlechter Film, jedoch bin ich skeptisch ob jemand zum Blutspender wird nur weil er diesen Film gesehen hat.

28
Martina W
Bayern
21.06.2023, 22:39 Uhr

Ich bin einmal von der Spende heim gekommen.
Und da hat meine Mama gsagt dass mein Opa an dem Tag nochmal ein Transfussion bekommen hat.
Dank jemand anderen durfte mein Opa noch eine Weile Leben und ich hab dafür jemand andern dass Leben gerettet.
Im übrigen bin ich auch als Stammzellenspenderin Regestriert.

Start Terminsuche Forum