Aktueller Beitrag

7

Oliver W Hessen

0Thrombozyten
0Plasma
7Vollblut
BISHER GESPENDET
31.08.2023, 13:05 Uhr

Ich fände es toll, wenn sich DRK HE-BW für den digitalen Spenderausweis begeistern könnte! 👍🏻

2
0
0
0
1
146
Michael O
Baden-Württemberg
01.09.2023, 08:48 Uhr

Der Perso brauchst Du doch auch Physikalisch bei der Blutspende, da kommt es auf die eine Karte doch garnicht an....

7
Oliver W
Hessen
01.09.2023, 07:51 Uhr

Ich würde den digitalen Ausweis auch nur als Alternative sehen. So hat jeder seine Vorlieben. 😀

43
Cornelia H
Baden-Württemberg
01.09.2023, 07:29 Uhr

Ich fände es toll, wenn neben dem digitalen Ausweis auf Wunsch auch weiterhin die Karte ausgestellt werden könnte. Der BSD West hat ja mit Einführung des digitalen Ausweises die Karte abgeschafft. Ist für einige Leute vielleicht etwas ungeschickt.

Ich laufe zum Beispiel immer (Dank kleiner Kinder) mit kaputtem Display rum. Da klappt das Auslesen nicht.

146
Michael O
Baden-Württemberg
31.08.2023, 23:08 Uhr

Ich bleibe bei der Karte, die funzt auch wenn der Akku leer ist!!!

73
Holger K
Baden-Württemberg
31.08.2023, 19:26 Uhr

in Ba-Wü - dazu zählt auch Hessen gibt es seit paar Jahren den digitalen RFID-Spendeausweis.
der wird nur genutzt um bei der Anmeldung die Spendenummer zu übertragen statt diese von hand einzutippen (oder gar die Daten mit Nam e + Adresse aus der Date4nbank auszulesen)

rechtlich ist dieser nichtmal nötig. es ist nur der Personalausweis (oder vergleichbares wie Pass , Verlustmeldung, Beantragungsbestätigung ) nötig.

7
Oliver W
Hessen
31.08.2023, 16:45 Uhr

Jetzt mit NFC(?) Funktionalität in der Karte, hatte ich mir mit dem Digitalen eine technische Vereinfachung bei der Anmeldung vor Ort erhofft.

146
Karlheinz G
Baden-Württemberg
31.08.2023, 16:44 Uhr

Ich finde den Spenderausweis im Kartenformat optimal, weil man den mit dem sowieso obligatorischen "Perso" dem Personal beim Anmelden überreicht.

Start Terminsuche Forum