Aktueller Beitrag

11

Daniel Patrick H Nordrhein-Westfalen

0Thrombozyten
0Plasma
11Vollblut
BISHER GESPENDET
13.11.2023, 18:20 Uhr

Ich würde es gut finden, wenn man den Spendefrageboden vorher in der App schon ausfüllen kann und da dann einfach den Barcode erhält der gescannt wird. Würde Vorort Zeit und Papier sparen

77
2
1
0
0
72
Holger K
Baden-Württemberg
14.11.2023, 10:26 Uhr

ich sehe da jetzt keinen Vorteil für mich.
denn die Antworten auf Papier anzukreuzen ist schneller als durch ein Programm die einzelnen Fragen durchzuwischen.
vor allem: da die Fragen sich kaum ändern, nur evtl. die Reihenfolge am Fragenbogen verschoben wird ist es nichtmal nötig den kompletten Text zu lesen. das ist dann auch Geschwindigkeitsvorteil.

beim Dienst west ist dies bei ausgewählten Terminen aber bereits möglich.
https://www.blutspendedienst-west.de/digitaler-spenderfragebogen

138
Dietmar S
Berlin
13.11.2023, 19:32 Uhr

Bayern liegt vorne bei der Digitalisierung der Blutspende, hurra.
2018 hat meine Frau beim BSD Nordost angefangen zu arbeiten. 2019 gab es ein Audit für die Qualität. Dort hieß es, dass den Fragebögen, die von den mobilen Teams in die Zentrale gebracht würden, auf keinen Fall etwas passieren dürfe. Kein Tropfen Regen oder ähnliches dürfe daran kommen. 😉
Es ist ja bereits möglich, alle Daten von der Anmeldung bis zum Ende über mobile Daten in die IT-Systeme des DRK zu bringen. Warum also nicht auch die Angaben der spendenden Person aus einem digitalen Fragebogen.
Grüße aus Berlin

16
Andrea-Esther C
Bayern
13.11.2023, 19:16 Uhr

Das wird nie kommen. Ob man das in Papierform oder an bereitgestellten Computern macht, ist eine Sache, aber der Zeitraum, wann es gemacht werden muss, ist ganz klar definiert: direkt vor Ort, also sehr kurz vor der Spende. Ich vermute, daran wird sich auch in den nächsten Jahrzehnten nichts ändern.

73
Wolfgang W
Bayern
13.11.2023, 19:09 Uhr

Hallo Daniel, bei dem BRK-Spendeort München gibt es keine Papier-Formulare mehr. Statt dessen sind an Steh- Tischen Tablets aufgestellt, an denen man die Fragen beantwortet. Vermutlich wird sich dieses System auch anderswo durchsetzen.

Start Terminsuche Forum