Aktueller Beitrag

96

Dietmar K Schleswig-Holstein

96Vollblut
BISHER GESPENDET
17.11.2023, 13:44 Uhr

Darf man nach einer Paradontitis Behandlung eine Woche später wieder spenden?

0
0
0
0
0
5
Richard S
Berlin
18.11.2023, 13:20 Uhr

Hier gibt es was zum Nachlesen:

https://www.blutspende.de/magazin/von-a-bis-0/blutspenden-nach-einer-zahnbehandlung-geht-das

145
Michael O
Baden-Württemberg
18.11.2023, 09:50 Uhr

Richard S
Berlin –
17.11.2023, 16:54 Uhr

Laut Spenderbogen meine ich bei Zahnbehandlung (keine reine Kontrolle) zwei Wochen Sperre.
Zitat Ende.

Ich meine es sind entweder 1 Tag oder 1 Woche oder ein Monat und mehr Sperre auf behandlungen (jenachdem was gemacht wird). Von 2 Wochen habe ich noch nie was gehört....

16
Andrea-Esther C
Bayern
17.11.2023, 20:20 Uhr

Das kommt drauf an, was genau gemacht wurde - wurden Medikamente eingesetzt, ...? Ruf bitte die Hotline an, die können dir genau sagen, wann du wieder spenden darfst.

5
Richard S
Berlin
17.11.2023, 16:54 Uhr

Laut Spenderbogen meine ich bei Zahnbehandlung (keine reine Kontrolle) zwei Wochen Sperre.

72
Holger K
Baden-Württemberg
17.11.2023, 16:04 Uhr

so eine einfache Behandlung (da wird es weder Medikamente geben noch ist weiterer Zahnartzbesuch nötig) ist vergleichbar wie Profi-zahnbehandlung.
da ist die Sperrzeit nur 1 Tag.

145
Michael O
Baden-Württemberg
17.11.2023, 14:00 Uhr

Meiner Einschätzung nach ja, es wird ja "nur" die Zahnhälse und zwischenräume gesäubert. Quasi eine PZR auf Kassenleistung. Auf einer PZR ist auch keine Wartezeit. Das mal zu meiner Ansicht.

Aber um sicher zu gehen wäre ein Anruf bei der Hotline definitv sicherer.

Start Terminsuche Forum