Aktueller Beitrag

161

Reiner S Sachsen

161Vollblut
BISHER GESPENDET
21.11.2023, 08:14 Uhr

Einen Themenbereich "Sonstiges" gibt es nicht, also habe ich mal diesen gewählt.

Leider verschwinden immer wieder Kommentare, weil sich der oder die Kommentierende, aus welchen Gründen auch immer, dafür entscheidet den Kommentar zu löschen.
Nun verschwinden auch komplette Beiträge mit 10 oder mehr Antworten, weil sich der Ersteller oder die Erstellerin dafür entscheident den Startbeitrag zu liquidieren.

Warum ?

Die Gründe mögen durchaus unterschiedlich sein, vielleicht wurde die gestellte Frage ausführlich genug beantwortet und spätere Fragesteller können ja die gleiche Frage noch einmal stellen (siehe: Ich wurde gestern bei Rot an der Ampel geblitzt, darf ich vorgestern überhaupt gespendet haben?)

Erst gestern wieder solch ein Fall, eine Fragestellerin wollte wissen (sinngemäß, den genauen Wortlaut kenne ich nicht mehr), ob sie nach ihrer 145. Spende um 19 Uhr Sport treiben darf.

Wenn jemand merkt, das er/sie in Ihrem Beitrag etwas falsch geschrieben oder falsch formuliert hat kann man die Korrekturfunktion benutzen. Das Symbol (Stift) dafür befindet sich gleich neben dem "Löschsymbol" (Papierkorb.

4
1
0
3
0
44
Cornelia H
Baden-Württemberg
21.11.2023, 17:33 Uhr

Volle Zustimmung, Reiner.
Bin jetzt mal faul und schicke einen Link zu einem von mir veröffentlichten
Beitrag zu dem Thema.
Habe ihn ja zum Glück nicht gelöscht ;).
Auch aus dem Thread wurden, wie man sehen kann, Kommentare wieder gelöscht.
Finde es sehr ärgerlich 😬

https://www.spenderservice.net/forum/15019

Zum Thema Archivierung: dann hätte man zumindest die Möglichkeit, seine Kommentare zu "retten" und ggf. nochmal, ohne großen Aufwand, zu veröffentlichen.

161
Reiner S
Sachsen
21.11.2023, 16:53 Uhr

In dem wiederholt zitierten Archiv wird nichts zu finden sein, da noch im Laufe des Tages alles geschrieben und auch alles gelöscht wurde.
Eine Archivierung erfolgt üblicherweise 1 mal am Tag, in der Regel mitten in der Nacht.

Und nocheinmal, es geht hier nicht um Archivierung.

74
Holger K
Baden-Württemberg
21.11.2023, 14:31 Uhr

Datenschutz ist bei Veröffentlichung in frei zugänglichen Foren unbedeutend.

das Internetarchiv ist dazu da um Beiträge darzustellen.

bei Datenschutzbedenken im Internet hilft nur eine verschleierte Identität.

147
Michael O
Baden-Württemberg
21.11.2023, 12:43 Uhr

Das Archiv ändert aber nichts daran, das sich der Fragesteller aktiv dafür entscheidet (mit dem Klick auf die Mülltonne) das sein Thread nicht mehr da sein soll... also haben wir schon ein Datenschutzproblem, wenn dies achiviert UND allen zugänglich gemacht wird.

161
Reiner S
Sachsen
21.11.2023, 12:13 Uhr

Nur mal am Rande: Kein E-Mail-Benachrichtigung bei Kommentaren aus Ba-WÜ.
Aber Bayern funktioniert.

@Holger K. Es geht hier nicht darum ob etwas in einem Archiv zu finden ist oder nicht. Es geht um die Unart einfach seine Fragestellung, nachdem etliche Antworten gekommem sind einfach zu löschen.

Hier im konkreten Fall wird auch ein Archiv nichts nützen, es sei denn es wird sekündlich archiviert (wenn dann einmal am Tag).

16
Andrea-Esther C
Bayern
21.11.2023, 10:40 Uhr

Tja, das finde ich auch ärgerlich. Ich bemühe mich immer, freundlich zu antworten, lege große Sorgfalt auf Formulierung, Orthografie und Grammatik, um Missverständnissen möglichst vorzubeugen - wenn ich etwas nicht sicher weiß, wälze ich auch Fachliteratur, schaue ins Archiv oder bemühe Google (was dem Fragesteller im Übrigen durchaus auch möglich wäre ...). Da sind bei aufwändigeren Antworten schnell mal 10 oder 15 Minuten um. Wenn das dann von anderen einfach mal schnell in die Tonne getreten wird, ... dann überlegt man sich bei manchen Fragen schon zweimal, ob man grad die Zeit übrig hat oder die Frage einfach mal ignoriert.

74
Holger K
Baden-Württemberg
21.11.2023, 08:48 Uhr

Problem:
das Archiv ist derzeit nur bis 4. November verfügbar.

evtl. in paar Wochen schauen ob Beiträge von gestern archiviert wurden.
https://web.archive.org/web/20231104000000*/https://www.spenderservice.net/forum

147
Michael O
Baden-Württemberg
21.11.2023, 08:27 Uhr

Das war um 145 Uhr Blutspende und um 19 Uhr Sport...

Verschiedene schreiben provokante Kommentare und löschen diese 2-3 Tage später das die Antwort "Saudoof" dasteht. Bei diesen Kollegen kann man ja einfach zitieren...

Ganze Beiträge zitieren ist schwer möglich... würde zu einem neuen Beitrag führen...

Der Fragesteller/in sollte sich bewusst machen, was hier auch schon öfters zu lesen war, das man doch Freizeit investiert um dem Fragesteller zu helfen und das dann einfach zu löschen ist nichtgerade freundlich und wertschätzend.

Start Terminsuche Forum