Aktueller Beitrag

107

Thomas G Bayern

107Vollblut
BISHER GESPENDET
17.01.2024, 21:20 Uhr

Ich bekomme gerade eine Ohren Akkupunktur, wobei mir auch 1x in der Woche immer auf jedem Ohr nach der normalen Akkupunktur 2 kleine Dauernadeln gesetzt werden, die mit einem Klebestreifen befestigt sind. Darf ich deshalb trotzdem Spenden ? Grüße Thomas

1
0
0
1
0
Team Bayern
Blutspendedienst des BRK
18.01.2024, 17:06 Uhr

Hallo Thomas,
danke für Dein Engagement für die Blutspende!
Wenn die Akupunktur unter aseptischen Bedinungen mit Einmalnadeln in der ärztlichen oder Heilpraktikerpraxis durchgeführt wird, darf man Blut spenden. Das gilt auch für Dauernadeln. Wenn diese Voraussetzung erfüllt ist, stört es die Spendefähigkeit nicht, wenn diese gesetzt sind und unauffällig, also nicht entzündet sind.
Viele Grüße
Charlotte vom BSD

72
Holger K
Baden-Württemberg
18.01.2024, 08:10 Uhr

gewöhnlich 4 Wochen Sperrzeit
in Sonderfall 4 Monate (Sonderfall wenn keine Einwegnadel verwendet wird)

wobei Akkupunktur? naja: ist meiner Meinung nach sowieso Voodoo-Medizin.
nur wer dran glaubt hat eine Placebowirkung. mehr passiert nicht.

145
Michael O
Baden-Württemberg
17.01.2024, 23:05 Uhr

Wenn es steriles einmal Material ist würde ich ja sagen. Aber am besten kann dir dies das BRK sagen via Hotline oder Kontakt. Oder einfach abwarten, das BRK ist auch hier wahnsinnig schnell und eigentlich ein gutes Vorbild für die anderen Hoheitsgebiete.

Start Terminsuche Forum