Aktueller Beitrag

102

Carmen K Sachsen-Anhalt

102Vollblut
BISHER GESPENDET
13.02.2024, 17:24 Uhr

Ich hatte im April 2023 meine 100.Spende,
habe bis heute noch keine Ehrung erhalten

1
3
3
2
18
76
Timo E
Niedersachsen
05.03.2024, 13:59 Uhr

75 Spende, ich hätte mich über eine Ehrennadel gefreut, Feuerwehrkameraden tragen diese mit stolz. Nichts gab es vom DAK. :(

102
Martin K
Bayern
21.02.2024, 11:29 Uhr

Ich hatte meine 100ste Spende auch irgendwann im Frühling des letzten Jahres. Bei uns ist die Ehrung am nächsten Mittwoch. Ich hoffe, dass sie dem Anlass dieses Mal gerecht wird. Die 50er Ehrung war so grottig schlecht, dass ich die 75er glatt ausgelassen hatte.
@ Nico K. Das wäre so, wenn das DRK aus rein altruistischen Motiven handeln würde. Dem ist aber nicht so. Für ein Non-Profil-Unternehmen verdient das DRK sehr viel Geld. Über eine solche Eigenkapitalrendite würden sich manche Mittelständler freuen. Ich denke, dass wenigstens die Spender bei der Spende anständig behandelt werden sollten. Meistens ist es zwar der Fall - aber man kann sich durchaus nicht immer darauf verlassen. Kommt immer darauf an, woher das Team kommt. Auf Kununu hat das BRK nicht gerade die allerbesten Bewertungen. Da ist durchaus noch Luft nach oben.

101
Nico K
Sachsen-Anhalt
14.02.2024, 20:24 Uhr

Wenn man Blut spendet sollte der Materielle Wert im Hintergrund stehen ❤️‍🩹

161
Reiner S
Sachsen
14.02.2024, 09:53 Uhr

Kleiner Tipp für alle die kurz vor einer Spende stehen die "ehrungswürdig" ist (50, 75, 100 usw.)

Bei der Anmeldung erscheint auf dem Bildschirm des Bearbeiters ein Fenster wenn eine "ehrungswürdige" Spende ansteht. Das wird, warum auch immer, ab und an mal übersehen (Stress etc.)
Eigentlich bekommt man dann ein Blatt in die Hands gedrückt, auf dem man mit seiner Unterschrift sein Einverständnis zur Weitergabe seiner Daten, zwecks Spenderehrung, erklärt.

Wie gesagt, wird durchaus mal übersehen.

Also, wer z.B. mit 99 Spenden auf dem Tacho zur Spende kommt, der sollte sich mal dumm stellen und bei der Anmeldung fragen: "Die wievielte Spende ist das heute bei mir?".
Dann müsste es eigentlich jeden auffallen.

Manchmal muss man den Dingen auch mal nachhelfen.

Wenn die Einwilligungserklärung nicht zur Unterschrift ausgehändigt wird, dann geht am Ende das "System" davon aus, das keine Einwilligung vorliegt und folglich auch keine Daten zur Ehrung weitergeleitet werden.

Also traut Euch bei der Spende, direkt an der Anmeldung nachzufragen, sonst müsst Ihr hinterher der Ehrung "nachlaufen".

100
Stefan L
Nordrhein-Westfalen
13.02.2024, 19:51 Uhr

Gut Ding braucht Weile 😏

59
Kerstin K
Bayern
13.02.2024, 18:48 Uhr

Erstmal herzlichen Glückwunsch😃
Bei mir hats gut 1,5 Jahre gedauert bis ich was zu meiner 50. Spende bekommen hab. Da reihten sich etwas die Pleiten, Pech und Pannen😅 Ich hoffe bei Ihnen gehts schneller😅🤞

28
Guido M
Nordrhein-Westfalen
13.02.2024, 17:39 Uhr

Die Ehrung führt der DRK OV durch. Sie sollten dort einmal nachfragen. Vielleicht ist es übersehen worden. Unser OV führt die Ehrungen einmal im Jahr durch.

Start Terminsuche Forum