Aktueller Beitrag

4

Mirko B Niedersachsen

4Vollblut
BISHER GESPENDET
10.03.2024, 15:13 Uhr

Hallo,
Bekomme ich auf irgendeinem Wege eine Info, wenn etwas in meinem Blut nicht in Ordnung ist?
Danke und viele Grüße

4
0
2
0
1
146
Michael O
Baden-Württemberg
11.03.2024, 07:37 Uhr

Wenn nach 2-3 Wochen noch nichts im Briefkasten ist vom DRK, ist das Blut ohne Auffälligkeiten. Ansonsten kommt ein Brief mit der Bitte xy beim Hausarzt abzuklären.

146
Karlheinz G
Baden-Württemberg
10.03.2024, 21:53 Uhr

Sollte irgendein Wert "aus der Norm" fallen, bekommt man zeitnah eine Nachricht vom Blutspendedienst.

112
Peter A. B
Baden-Württemberg
10.03.2024, 16:55 Uhr

Bei jeder Spende wird das Blut mit folgenden Tests untersucht:

🩸Tests zur Erkennung virusbedingter Leberentzündungen (Hepatitis-A,-B,-C und -E)
🩸 Test zur Erkennung einer HIV-Infektion (AIDS-Test)
🩸 Test auf Antikörper gegen den Erreger der Syphilis (Geschlechtskrankheit)
🩸 Tests auf das Parvovirus B 19 (Ringelröteln)
🩸 Test auf Antikörper, die gegen körperfremde Blutzellen gerichtet sind und bei Bluttransfusionen gefährliche Zwischenfälle verursachen können (Antikörpersuchtest)

Quelle: https://www.blutspendedienst-west.de/magazin/basiswissen-blut/was-passiert-mit-meinem-blut-nach-der-spende

Bei jeder 5. Plasmaspende werden zudem das Gesamt-Eiweiß und das Immunglobulin G kontrolliert.

Ist etwas nicht in Ordnung, gibt es Post oder einen Anruf.

Start Terminsuche Forum