Aktueller Beitrag

Thomas L Nordrhein-Westfalen

14.12.2019, 01:52 Uhr

Hi, ganz zum Schluss der Blutspende wurde ich etwas blass, kaltschweiß und mein Blutdruck ist abgesackt.
Nach einer Cola war alles wieder gut.
Kam daher, daß ich am Vortag beim Sport war und bedingt durch eine Dienstreise nichts gegessen habe am Blutspendetag...
Meine Frage: Wird meine Blutspende nun gekennzeichnet oder zurückgestellt deswegen?

0
0
0
0
0
Team West
DRK-Blutspendedienst
16.12.2019, 14:10 Uhr

Hallo Thomas, nein, in der Regel hat das keinen Einfluss auf die Konserve wenn dir nach der Schwende wegen Flüssigkeitsmangel schwindelig werden sollte :)

Beste Grüße
BSD West

9
Daniel F
Nordrhein-Westfalen
14.12.2019, 10:38 Uhr

Mir ist gestern etwas ähnliches passiert. Mir wurde kurz vor Ende etwas komisch und ich hatte Schweiß auf der Stirn. Sofort Beine hoch, Kopf runter, Traubenzucker und alles war wieder gut. Habe dann eine Dame vom Spenservice gefragt was mit der Spende ist. Sie meinte der Abbruch wäre nicht dramatisch und sie würde trotzdem verwendet. Habe vermutlich auch zuwenig getrunken..

38
Sascha T
Hessen
14.12.2019, 07:19 Uhr

Wenn der Beutel voll war wird sie ganz normal verwendet.

Start Terminsuche Forum