Aktueller Beitrag

67

Rainer J Schleswig-Holstein

67Vollblut
BISHER GESPENDET
21.06.2020, 19:02 Uhr

Ich muss feststellen das es mir nach der Blutspende immer sehr gut geht. Es liegt vieleicht daran das ich einen etwas zu hohen Blutdruck habe. Es kommt aber noch das Gefühl hinzu, etwas für erkrankte
Menschen getan zu haben. Deshalb werde ich solange es für mich möglich ist Blut spenden.

0
0
0
0
0
72
Holger K
Baden-Württemberg
23.06.2020, 20:40 Uhr

auch ich fühle mich nach der Spende körperlich und geistig perfekt.
Aber am Blutdruck wird es ectl. nicht liegen - denn ich habe keinen erhöhten.

Selbst leichte sportliche Betätigung (naja: 20km radeln oder sowas) oder auch Stammtisch danach ist problemlos.

67
Rainer J
Schleswig-Holstein
22.06.2020, 09:19 Uhr

Ich möchte mich für die nette Zustimmung auf mein Beitrag bedanken. Es ist wichtig auch Freunde und Bekannte positiv von den Blutspenden zu berichten.
Die meisten haben wohl Angst vor der Spritze. Man muss versuchen ihnen die
Angst zu nehmen damit die Blutspendergemeinschaft größer wird.

Helmut S
Bayern
21.06.2020, 22:43 Uhr

Auch ich fühle mich nach der Blutspende gut - und zwar irgendwie "angenehm müde und entspannt". Ich kann dann immer bestens ein- und durchschlafen. Deshalb gehe ich möglichst an einem Freitagstermin zum Blut spenden. Von meiner Frau werde ich dann am Wochenende auch noch von den Hausarbeiten befreit... 😊😉

108
Ulrich T
Niedersachsen
21.06.2020, 21:55 Uhr

Das klingt gut, Rainer. Lass noch viele weitere Spenden bei bester Gesundheit folgen. Gruß Uli

Elke F
Rheinland-Pfalz
21.06.2020, 21:10 Uhr

Das ist die richtige Motivation 👍

Start Terminsuche Forum