Aktueller Beitrag

31

Heidrun U Baden-Württemberg

31Vollblut
BISHER GESPENDET
THEMA: Ernährung
28.01.2021, 15:09 Uhr

Ich trinke seit 4 Jahren 1-2 Tassen taegl. Brennesseltee. Er reinigt und enthaellt viel Eisen. Meistens abends. Dadurch ist mein Wert ziemlich konstant. Zusätzlich 1 Kapsel Mariendistel u. Kurkuma. Bemerkte erst nach 2 maliger Blutkontrolle beim Check, als die Ärztin meinte, dich hätte allgemein sehr gute Werte u. Das mit 67, was wenig anzutreffen ist. Soll so weiter machen... Was ich auch tue zzgl. Gruentee 😀😀😀

0
0
0
0
0
56
Pierre F
Baden-Württemberg
18.02.2021, 23:13 Uhr

Hallo Heidrun, nachdem ich Ihren Tipp mit dem Brennnesseltee eine Woche lang bis zu meiner heutigen Spende probiert habe, muss ich schon sagen, dass ich enttäuscht bin, weil mein HB-Wert immer noch an der unteren Grenze war (13,2 beim 1. Versuch und 13,6 beim 2.). Ich werde nun die Packung leertrinken und die Mariendistelpillen weiterhin einnehmen, aber parallel nach weiteren Mitteln suchen, um meinen HB-Wert zu pushen, denn selbst die Eisenpräparate scheinen, nicht den gewünschten Effekt zu erzielen. Vielen Dank und LG, Pierre F

Start Terminsuche Forum