Aktueller Beitrag

1

Cheyenne S Hessen

0Thrombozyten
1Plasma
1Vollblut
BISHER GESPENDET
THEMA: Erste Spende
28.04.2021, 11:55 Uhr

Hallo zusammen (:
ich war das erste Mal blutspenden und leider hatte ich ab 350ml sehr starke Kreislaufprobleme.
Ich nehme an, dass es daran lag dass ich sehr aufgeregt war und evtl. zu wenig getrunken hab.

Habt ihr noch sonstige Tipps die euch persönlich gut helfen euren Kreislauf zu stärken? Oder darf man vielleicht währenddessen Cola trinken damit der Blutdruck oben bleibt?

0
0
0
0
1
114
Armin H
Baden-Württemberg
10.05.2021, 22:15 Uhr

Ich war bei der ersten Spende auch aufgeregt.Das legt sich mit der Zeit. Das schafst du schon.

13
Sabrina H
Baden-Württemberg
28.04.2021, 16:48 Uhr

Hallo, :)
Klar darfst du währenddessen was trinke, das machen sogar einige. Mich eingeschlossen.
Viel Glück beim nächsten mal ☘

27
Sylvia K
Baden-Württemberg
28.04.2021, 13:17 Uhr

Es ist gut, Urlaub zu haben. Ja, trinken, insbesondere die Tage davof und über den Tsg verteilt. Auch genug essen. Man kann eine Cola trinken oder ein belegtes Brötchen essen.

Beim nächsten Termin sprich das unbedingt an. Auch der Arzt kann die was geben. Die Aufregung, ich war noch beim letzten Spende aufgeregt wie das Huhn im Kochtopf.

Zeit lassen. Ggf. jemanden vorlassen. In deinem Tempo. 1x tief ein und ausatmen. An was schönes denken und lächeln.

1
Cheyenne S
Hessen
28.04.2021, 12:18 Uhr

Danke dir (:

4
Anna S
Nordrhein-Westfalen
28.04.2021, 11:58 Uhr

Hallo,
genug trinken ist auf jeden Fall wichtig. Ich esse kurz vorher auch immer eine große Portion.
Cola, Limo und andere Getränke gab es bei mir bis jetzt auch immer, ich denke also es ist kein Problem währenddessen oder kurz davor was zu trinken:)

Start Terminsuche Forum