Aktueller Beitrag

Edda S Bayern

27.06.2021, 23:11 Uhr

Gibt es Sperrzeiten nachdem man selbst eine Bluttransfusion (in Deutschland) erhalten hat? Finde beim Spende-Check nur die Frage nach Transfusion in GB.

0
0
0
0
0

28.06.2021, 09:37 Uhr

Hallo Edda,
danke für Deinen Beitrag und Deine Bereitschaft, Blut zu spenden!
Prinzipiell ist 4 Monate nachdem man selbst eine Bluttransfusion erhalten hat eine Blutspende wieder möglich. Je nachdem welche Grunderkrankung vorliegt, kann allerdings eine längere Rückstellung notwendig sein. Zur Abklärung wende Dich doch bitte telefonisch an unsere Kolleginnen aus der Spender-Hotline: 0800 11 949 11 (Mo-Fr, 8.00-17.00 Uhr, kostenfrei aus Mobilfunk- und Festnetz).
Alles Gute und viele Grüße, Verena vom BSD

16
Andrea-Esther C
Bayern
28.06.2021, 00:07 Uhr

In Deutschland geht man derzeit davon aus, dass die Blutkonserven "sauber" sind ... da könnte allerdings der Grund, aus dem du eine Transfusion erhalten hast, der limitierende Faktor sein. Das Beste wird sein, direkt bei der Hotline anzurufen und das mit den Ärzten dort zu klären.

58
Wolfgang M
Hamburg
27.06.2021, 23:52 Uhr

Ich glaube, 4 Monate. Frag besser die Hotline 0800 1194911

Start Terminsuche Forum