Aktueller Beitrag

32

Gregor K Bayern

0Thrombozyten
6Plasma
32Vollblut
BISHER GESPENDET
17.07.2022, 10:47 Uhr

Hallo, den Blutspendeausweis gibt es in Rot, Bronze, Silber und Gold, je nachdem wie viel Blut man gespendet hat.
Sind damit "nur" Vollblutspenden gemeint oder zählen da auch Plasma und Thrombozytenspenden dazu?

0
0
0
3
1
Arne S
Niedersachsen
18.07.2022, 21:33 Uhr

Im Bereich des NSTOB gibt es sogar noch einen gelben Blutspendeausweis. Dieses ist zwar nicht aus Plastik, sondern aus Papier, aber auch hier werden die Vollblutspenden gezählt.

Team Bayern
Blutspendedienst des BRK
18.07.2022, 11:01 Uhr

Hallo Gregor,
vielen Dank für Dein Engagement für die Blutspende!
Für die Farbe des Blutspendeausweises zählt nur die Anzahl der Vollblutspenden.
Viele Grüße
Charlotte vom BSD

Andrea-Esther C
Bayern
17.07.2022, 14:23 Uhr

Ja - das bezieht sich ausschließlich auf Vollblutspenden. Man muss also schon etliche Jahre "am Ball" bleiben, um sich diese zu "verdienen".

138
Michael O
Baden-Württemberg
17.07.2022, 12:25 Uhr

Nur ist gut.... für die Vollblutspenden gilt der längste Abstand und nur 4 bzw 6 mal in 12 Monaten. Die anderen Bestandteile kann man viel öfter spenden, auch wenn der Aufwand größer und die Anfahrt auch, weil dies nur in den Blutspendezentren gemacht wird.

Die Frage selbst kann ich nicht beantworten, weil ich über 100 Km von der nächsten Möglichkeit entfernt wohne und somit nur Vollblut spende.

Start Terminsuche Forum