Aktueller Beitrag

10

Sandra H Niedersachsen

10Vollblut
BISHER GESPENDET
THEMA: Fragebogen
25.06.2023, 20:17 Uhr

Nun würde ich auch gerne mal eine Frage los werden wollen..
Ich (Weiblich) war in den letzten 12 Monaten 4x Blutspenden, somit ist mein nächster Termin ab dem ich wieder darf der 07.07.'23
Nun ist aber der nächstmögliche Termin zum Spenden für mich der 06.07.' 23.

Wird einem wegen einem Tag eine Strich durch die Rechnung gemacht?

Über Antworten würde ich mich sehr freuen :)

0
0
0
0
1
10
Sandra H
Niedersachsen
27.06.2023, 08:29 Uhr

Okay, vielen Dank für die zahlreichen Antworten. Auch mit der Service Hotline aus Niedersachsen habe ich Rücksprache gehalten und die junge Dame am Telefon würde es nicht ausschließen dass ich spenden darf, da es sich hier um 1 Tag von 365 geht und es sich nicht um 1 Tag von 56 handelt.
Es scheint wirklich eine Sache zu sein, die sich erst vor Ort klären kann. Also ausprobieren, vielleicht klappt es ja. :)

Nicole D
Niedersachsen
27.06.2023, 07:13 Uhr

Moin Sandra,
in einigen BSDs sind bereits Kulanztage mit eingerechnet in der Anzeige, wenn es um 4/365 geht. Nicht so beim NSTOB!
Von daher stehen Deine Chancen gut, dass Dich DER ARZT zur Spende zulassen könnte, wenn Du am 6. Juli 2023 zum örtlichen Spendetermin gehst.
Da, wo beispielsweise immer am ersten Donnerstag im Monat die Blutspenden stattfinden wären ansonst ja auch alle Vielspender die regelmäßig spenden gekniffen und wären dann außen vor.

Aber wie bei jedem Termin gilt: der Arzt entscheidet über Deine Spendefähigkeit.

21
Marcus M
Sachsen
27.06.2023, 02:01 Uhr

Hallo. Du darfst nicht eher Spenden gehen, auch wenn es nur ein Tag ist. Du bist im PC des Blutspendedienstes gesperrt und bekommst deshalb keine Freigabe.

25
Manuela K
Baden-Württemberg
26.06.2023, 23:43 Uhr

Ich kenne das so, wie Andrea-Esther bereits geschrieben hat. Es ist auch schon vorgekommen, dass meine App sich kurze Zeit vor der nächsten Spende um einen Tag "korrigiert" hat. Also ich würde es definitiv versuchen. Das klappt sehr wahrscheinlich.

30
Martina W
Bayern
26.06.2023, 15:37 Uhr

Ich war letztes Jahr am 31.8 Spenden.
Hab meine 4 mal auch schon und dürfte laut app ab 30.8
Wieder spenden.

Team Bayern
Blutspendedienst des BRK
26.06.2023, 12:04 Uhr

Hallo zusammen,
ein Kommentar unter diesem Beitrag wurde uns gemeldet.
Deswegen möchten wir für etwas Klarheit sorgen: die Spendeanzahl der 4 bzw. 6 Spenden innerhalb von 365 ist eine feste Richtlinie, die zum Schutz der Spender*innen auch eingehalten werden muss.
Viele Grüße
Charlotte vom BSD

125
Thomas H
Baden-Württemberg
26.06.2023, 10:31 Uhr

Da fliegst du in BaWü schon bei der Anmeldung raus, kommst nicht zum Arzt und kannst wieder heim fahren. Die sind bei uns stur wie 1000 Rinder

38
Jürgen W
Baden-Württemberg
26.06.2023, 10:06 Uhr

Ja leider ist leider so
So ging es mir auch schon einmal

13
Matthias E
Bayern
26.06.2023, 08:57 Uhr

Wenn man Dich am 06.07. wieder heimschicken würde, würdest Du ja in Deinem Fall einen ganzen Monat verlieren und das ist an vielen Spendeorten so. Es ist deshalb sogar ganz offiziell die Vorgabe, dass sich die 4x oder 6x pro Jahr auf einen 364-Tages-Zeitraum beziehen. Das ist auch in der App so hinterlegt. Du solltest also am 06.07. normalerweise kein Problem haben!

16
Andrea-Esther C
Bayern
26.06.2023, 00:00 Uhr

Du kannst bei solchen Fragen immer auch die Hotline anrufen.

Grundsätzlich ist es tatsächlich so, dass zwischen zwei Spenden immer acht Wochen Pause liegen müssen und dass pro Jahr nur vier Spenden gegeben werden dürfen. Da ein Jahr aber, je nachdem ob "normales" oder Schaltjahr, 52 Wochen plus einen bzw. zwei Tage dauert und es sich damit jedes Jahr um einen Kalendertag verschieben würde - an den diversen Spendeorten aber meist an einem bestimmten Wochentag (hier: 1. Donnerstag im Monat) Spendeaktionen durchgeführt werden, wird in diesem Fall, wenn es sich eben nur um einen einzigen Tag (bzw. Schaltjahr 2 Tage) dreht, normalerweise ein Auge zugedrückt.

10
Sandra H
Niedersachsen
25.06.2023, 22:37 Uhr

Bei uns ist jeden ersten Donnerstag im Monat Blutspende, somit war es letztes Jahr der 07.07. Dieses Jahr ist der Donnerstag ja dann halt der 06.07. (logisch! :D) aber dadurch passt es halt bei mir um einen Tag nicht.

Ich habe es fast vermutet, dass es ein Problem darstellt. Danke für eure Antworten und Erfahrungsberichte. :)

30
Martina W
Bayern
25.06.2023, 22:26 Uhr

Sagt dir die App denn 7.7 oder warst du leztes Jahr am 7.7

72
Holger K
Baden-Württemberg
25.06.2023, 21:24 Uhr

die Sperrzeit der ( Wochen wird immer exakt eingehalten.
die Sperrzeit der 4mal pro 12 Monate ist mit Kulanz möglich.-

leider ist hier vorab keine sichere Aussage möglich. das hängt evtl. von der Tagesform bei Station Anmeldung, Labor und Arzt ab.

145
Michael O
Baden-Württemberg
25.06.2023, 21:00 Uhr

Kommt darauf an, wenn aber die App sagt 07.07. dann ist es so und bei uns fliegt man schon bei der Anmeldung raus... leider.

33
Marcel K
Niedersachsen
25.06.2023, 20:27 Uhr

Ich männlich hatte es auch einmal das es nur 1 Tag gab bevor ich wieder Voll blutspenden durfte. Jedoch wurde mir bei der anmeldung dies verweigert und musste diesen 1 Tag noch abwarten und der nächste Termin kam dann erst 4 Monate später....... Seitdem springe ich durch die Regionen wenn ich wieder voll spenden darf (fahre dafür max 25km)........

Start Terminsuche Forum