Aktueller Beitrag

4

Ursula N Bayern

0Thrombozyten
0Plasma
4Vollblut
BISHER GESPENDET
28.10.2023, 12:15 Uhr

Ich war seit längerem wieder einmal Blut spenden und zum ersten Mal nun auch eine Stammzellspende. Der Arzt meinte ich müsse mich über die App noch speziell registrieren. Leider finde ich nicht wo. Vielleicht kann mir jemand einen Tipp geben. Danke an das Ärzte und Helfer Team der letzten Spende!

2
0
0
0
0
137
Dietmar S
Berlin
28.10.2023, 18:35 Uhr

Hallo,
Du hast dich also für eine "mögliche" Stammzellenspende registrieren lassen.
Diese Spende, wenn sie denn gebraucht wird, erfordert Vorbereitung, Untersuchungen und einiges mehr.

Nicht enttäuscht sein, falls Du nie angefragt wirst.
Denn dann gilt: Dein genetischer Zwilling ist gesund und bedarf keiner Stammzellenspende.

Eine Blut,ä- und eine Stammzellenspende würde niemals an einem Tag abgenommen werden. Es war das Testeöhrchen für die Registrierung.

Alles Gute und Gesundheit

72
Holger K
Baden-Württemberg
28.10.2023, 17:24 Uhr

bei der Stammzellspende ist ja oft ein mehrtägiger Aufenthalt am Ort wo diese benötigt werden.
das erfolgt komplett unabhängig von Blutspende beim Roten Kreuz. andere Organisation.

16
Andrea-Esther C
Bayern
28.10.2023, 14:48 Uhr

Öhm ... willst du dich als Stammzellspenderin registrieren lassen, oder hast du Stammzellen gespendet?

Wenn du dich registrieren lassen möchtest: das geht meist auch bei den Blutspendeaktionen. Wenn nicht: schreib die DKMS an, dann erhältst du ein Test-Set. Den Anleitungen folgen, einschicken - und nach einer Weile erhältst du, je nach dem was du angegeben hast, entweder in Papierform oder per Email eine Bestätigung, dass du nun in der Spenderdatei bist.
Wenn du Stammzellen gespendet hast, musst du eine Weile warten, bevor du wieder Vollblut spenden darfst - dein Körper muss sich erst mal davon erholen.

4
Ursula N
Bayern
28.10.2023, 12:39 Uhr

Danke Michael, ja Formular vor Ort habe ich ausgefüllt und das zusätzliche Röhrchen wurde zu Beginn abgenommen.
Ich ruf am Montag mal bei der Hotline an.
Schönes Wochenende noch!

145
Michael O
Baden-Württemberg
28.10.2023, 12:26 Uhr

Da solltest Du dich an die Hotline oder per eMail via Kontakt an die Experten wenden. Als ich mich auch bei einer Blutspende registrieren lies für die Knochenmarkspende musste ich "nur" einen zusätzliches Formular ausfüllen und unterschreiben für die Typisierung und Datenspeicherung. Seitens der Blutspende wurde ein Röhrchen mehr abgefüllt und das wars. Weder dieses Forum noch eine App gab es damals.

Start Terminsuche Forum