Aktueller Beitrag

7

Anja W Baden-Württemberg

7Vollblut
BISHER GESPENDET
15.07.2019, 22:34 Uhr

Hallo, ich war letzte Woche bei meinem Hausarzt zum Check-up!
Heute würde ich angerufen das meine Eisen- und Vitamin B 12 Werte nicht stimmen, zu niedrig!
Ich war am 22.5 18 bei der Blutspende!
Gibt es da einen Zusammenhang??
Mein Blut würde doch nach dem spenden untersucht!
Man wird doch informiert wenn was nicht stimmt, oder liege ich da falsch???
Habe morgen nochmals Termin bei meinem Arzt !
Würde mich über eine schnelle Antwort freuen!
Vielen Dank Schon mal

0
0
0
0
0
Team BaWü-Hessen
DRK-Blutspendedienst
16.07.2019, 15:56 Uhr

Hallo Anja,
Wie Peter schon sagte, wird das Blut im Nachgang ausschließlich auf durch Blut übertragbare Infektionskrankheiten wie HIV oder Hepatitis untersucht. Ist dort ein Wert nicht in Ordnung, wird die Spenderin/der Spender von uns benachrichtigt. Wir empfehlen Dir mit Deinem Hausarzt einen Termin zu vereinbaren. Gerne kannst Du auch bei unserer Hotline anrufen und darum bitten, mit einem Arzt verbunden zu werden.

108
Peter B
Baden-Württemberg
15.07.2019, 22:57 Uhr

Hallo Anja, du hast Recht: dein Blut wird nach der Spende untersucht, allerdings nur auf die für die Spende notwendigen Erreger bzw. Antikörper. Vor der Spende wird ja zudem auch durch einen kleinen Blutstropfen vom Finger oder Ohrläppchen der Hb-Wert bestimmt. Zusammen mit den Fragen zu deinem Gesundheitszustand und möglichen Risikofaktoren wird damit festgelegt, ob du spendefähig bist.
Zum Eisenwert: Ein großer Teil des roten Blutfarbstoffes besteht aus Eisen, aber nicht nur. Insofern kann man durch die Gabe von geeigneten Eisenpräparaten der Hb-Wert angehoben werden, daneben über eine entsprechende Ernährung. Wie schnell das geht, ist individuell verschieden.
Es könnte sein, dass evtl. vor der Spende dein Hb-Wert eher an der unteren Grenze lag - damit bist du unter diesem Aspekt spendefähig. Durch die Spende selbst könnte der Hb-Wert dann unter die Grenze gerutscht sein; vielleicht hast du dich seitdem noch nicht vollständig erholt. Zudem ist die Hb-Wert-Bestimmung und die Eisenmessung nicht dasselbe; auch ich kenne es, dass der Hb-Wert in Ordnung ist, aber bei einer genaueren Blutuntersuchung ein Eisenmangel festgestellt wurde. Das kann viele Ursachen haben.
Einen besseren Fachmann für deinen Körper als deinen Hausarzt wirst du aber hier im Forum kaum finden. Frag ihn detailliert nach den Zusammenhängen!

Alles Gute für dich!

7
Anja W
Baden-Württemberg
15.07.2019, 22:34 Uhr

Korrektur, die letzte Spende war am 22.5. 19

Start Terminsuche Forum