Aktueller Beitrag

54

Alfred O Nordrhein-Westfalen

54Vollblut
BISHER GESPENDET
05.01.2020, 14:34 Uhr

Sehr geehrte Damen und Herren, ich finde es sehr unangebracht, das mir zu meinem 63 Geburtstag mitgeteilt wurde, das ich für eine Knochenmarkspende nicht mehr in Frage komme. (Altersbedingt) Von ihnen aber mit jeder Einladung zur Blutspende auch eine Einladung zur Typisierung erhalte. Bitte stimmen sie sich mit der DKMS ab, da mit sie ihre Daten besser personalisieren können. MfG Alfred Otterbach

0
0
0
0
0
Team West
DRK-Blutspendedienst
06.01.2020, 08:21 Uhr

Hallo Alfred,
die DKMS ist eine eigenständige Organisation und wir dürfen aus Datenschutz Gründen unsere Datenbank nicht mit anderen Organisationen abgleichen. Ein Datenaustausch der Daten unserer Blutspender mit Anderen kommt für uns nicht in Betracht. Des Weiteren sind die Einladungen zu den Blutspendeterminen, in den wir auch immer wieder auf die Typisierung für die Stammzellspenderdatei der WSZE hinweisen, allgemein gehalten und nicht personalisiert.
Liebe Grüße vom BSD West

34
Jörg R
Baden-Württemberg
06.01.2020, 03:28 Uhr

Die DKMS ist eine eigene private Stiftung und hat so gesehen nix mit den DRK Blutspendediensten zu tun.
Es gibt auch auch noch zahlreiche andere Knochenmark- bzw. Stammzelldateien.

Start Terminsuche Forum