Aktueller Beitrag

116

Uwe W Rheinland-Pfalz

116Vollblut
BISHER GESPENDET
THEMA: Ernährung
01.05.2018, 07:52 Uhr

Hallo Blutspendeteam’s ... es wäre schön, wenn die Spender etwas mehr über eine gesunde Ernährung, auch im Bezug der Blutbildentwicklung und gesunde Blutwerte erfahren würden! Ich denke, dass dies einzentrales Bedürfnis des gesamten DRK sein muss! Ich kann mir vorstellen, dass ich da für sehr viele Spender spreche ... 😁✌🏼

0
0
0
0
0
106
Peter B
Baden-Württemberg
19.09.2018, 20:25 Uhr

Hallo Stephan,
ich bin auch Ausdauersportler, kenne das Problem aber nicht.
Hier mal ein interessanter Artikel zu der Thematik:
https://www.praxis-drfritz.de/sportmedizin/sport-und-eisenmangel/

128
Stephan V
Hessen
17.08.2018, 21:09 Uhr

Könnte Sport auch ein Grund sein? Vorgestern einen 2 Stunden Lauf gemacht und heute eben den unteren Grenzwert erreicht

120
Michael S
Brandenburg
08.07.2018, 12:33 Uhr

Hallo an alle,

es kam von Zeit zu Zeit auch schon mal vor, dass ich wegen Eisenmangels nicht zur Spende zugelassen wurde. Meist stellte sich dann heraus, dass ich mich besonders Eisenarm ernährt hatte. Das bekommt man das dann über die Ernährung bis zum nächsten Mal auch geregelt. Hab dann auch schon mal Eisenkapseln bekommen, die ich dann teilen sollte ??? Aber auch ohne diesen durfte ich beim darauf folgenden Termin wieder spenden.

10
Daniela B
Nordrhein-Westfalen
07.07.2018, 13:29 Uhr

Ja, das fände ich auch sehr gut!

10
Klaus B
Niedersachsen
03.05.2018, 12:10 Uhr

Hallo in die Runde!
Ich war bei der letzten Teilnahme vor zwei Wochen etwas irritiert. Wurde mir doch "offenbart", dass ich zu wenig Eisen im Blut habe. Ist mir noch nie passiert. Und führt leider zum Ausschluss der Spende für diesen Termin. Schade, aber leider nicht zu ändern. Habe ich aber zum Anlass genommen, meinen Hausarzt zur Beratung bezgl. Eisenmangel aufzusuchen!

Team West
DRK-Blutspendedienst
02.05.2018, 14:45 Uhr

Hallo Uwe, danke für die Anregung! Neben dem Informieren über Spendetermine und dem Aufklären über das Prozedere wollen wir den Spenderservice und soziale Medien künftig gerne auch für solche Gesundheitsthemen nutzen.

27
Sylvia K
Baden-Württemberg
01.05.2018, 11:47 Uhr

Gute Frage! "reicht" es aus, mehr blutbildendes zu essen, ob muss ich Eisenpräparate zu mir nehmen? Beispielsweise bei 1 -2 Spenden pro Jahr, oder wer mehr spendet sicher ja.

Start Terminsuche Forum